Vorteile von Cleartec© gegenüber starren Festbettsystemen

Im Wettbewerb mit anderen IFAS Systemen sieht sich Cleartec © u.a. mit starren Festbetten zum Beispiel ausgeführt als Gitterstruktur in PE konfrontiert. Diese Systeme versprechen oftmals ähnliche Ergebnisse wie Cleartec © erreichen diese jedoch nur bedingt und zeitlich begrenzt. Durch die starre Struktur ist das Abreinigen durch aufsteigenden Luftblasen nicht so gleichmäßig wie bei den flexiblen Textilien möglich. Dadurch entstehen mit der Zeit Bereiche mit starken Verblockungen und sehr geringer bis keiner Durchströmung und andere Bereiche mit starker Strömung. Nach und nach wird so die effektive aerobe Oberfläche des Festbetts kleiner und die „inaktive Schlammasse“ im System nimmt zu. In den stark verblockten Bereichen etablieren sich darüber hinaus anaerobe Prozesse. Dies führt dazu, dass die Abbauleistung und Prozessstabilität abnimmt.


Vorteile von Cleartec