Jäger Umwelt-Technik stellt neue dynamische Simulation für Cleartec® Prozesse vor

Im Rahmen der während der IFAT angebotenen Exkursion zur KA Geiselbullach stellt Jäger Umwelt-Technik eine Beta-Version des neuen mathematischen Modells zur dynamischen Simulation von Cleartec®-Prozessen in biologischen Stufen vor. Als Weiterentwicklung bereits existierender Modelle werden erstmals Erkenntnisse aus dem Zusammenspiel von suspendierter und sessiler Biomasse erfasst, die eine wesentlich genauere Abbildung realer Prozesse erlauben. In die Programmierung fließen sowohl Erfahrungen aus dem Betrieb bestehender Cleartec®-Anlagen als auch Erkenntnisse aus einer, zu diesem Zweck neu errichteten, Pilotanlage ein.